17. Leipziger Hörspielsommer im Richard-Wagner-Hain Leipzig

Preisverleihung des 3. Hörspielmanuskriptwettbewerbes

Der 3. Hörspielmanuskriptwettbewerb, den der Hörspielsommer e.V. erneut in Kooperation mit der Bauhaus-Universität Weimar präsentierte, ging in diesem Jahr in seine finale Phase. Nach zwei Jahren der Manuskript-Auswahl durch eine Fachjury und der Vertonung durch Studierende wurden am 12. Juli nun die besten Manuskripte und die besten Umsetzungen ausgezeichnet!

Wir freuen uns, euch die Gewinner*innen präsentieren zu dürfen!
Kategorie “Bestes Manuskript”:
Platz 1 für Mara May mit dem Manuskript “Reste von Gestern” // Platz 2 für Carola Grubers Manuskript “Die Rettung des Herrn P. durch ein Pferd namens Roswitha” // Platz 3 für Heike Falkenberg mit ihrem Manuskript “Brede und Dürr“

Kategorie “Beste Umsetzung/Regie”:
Platz 1 für Paula Noack, Paula Erb und Julia Frieß mit ihrer Vertonung des Textes “Die Rettung des Herrn P. durch ein Pferd namens Roswitha” // Platz 2 für Susanne Altmanns Fassung von “Brede und Dürr” // Platz 3 für Severin Schenkel, die ebenfalls mit der Umsetzung des Manuskriptes “Die Rettung des Herrn P. durch ein Pferd namens Roswitha” überzeugen konnte

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen des Wettbewerbs sowie bei den Studierenden und Professor*innen der Bauhaus-Universität Weimar & der Justus-Liebig-Universität Gießen! Außerdem ein herzliches Dankeschön an Sennheiser, von denen uns freundlicherweise die Preise für die Gewinner*innen des 3. Hörspielmanuskriptwettbewerbes zur Verfügung gestellt wurden!

Fotos: Jupp Hoffmann Fotografie

Preisverleihung des 11. Kinder- und Jugendhörspielwettbewerbs

Im Rahmen der feierlichen Festivaleröffnung fand in diesem Jahr auch der 11. Kinder- und Jugendhörspielwettbewerb statt. Neun der elf eingesendeten Hörspiele wurden nachmittags auf der Wiese gespielt und von der 5. Kinder- und Jugendjury kreativ an- und abmoderiert. Ebendiese Jury zeichnete schließlich auch die Wettbewerbsgewinner*innen auf der Hörspielbühne aus.

Kategorie Gewinner: „Justus Oldekop und der Hexenwahn“ von Silas Degen und den Schüler*innen der Michelsenschule Hildesheim


Kategorie Lobende Erwähnung: „Der Diamant der Zeit“ der Klasse 6.3 der Neuen IGS in Göttingen mit Brit Hennig und Sascha Prinz

Die 5. Kinder- und Jugendjury des Hörspielsommer e.V.

Vertreterinnen der Klasse 6.3 der Neuen IGS in Göttingen und Brit Hennig

Einige Teilnehmer*innen des 11. Kinder- und Jugendhörspielwettbewerbes

Der Countdown läuft, das Programm steht!

Bald geht’s los, das gesamte Team des 17. Leipziger Hörspielsommer steht bereits in den Startlöchern!
Vom 6. bis 14. Juli 2019 gibt es wieder ein vielfältiges Programm mit tollen Live-Acts, Mitmach-Aktionen, Wettbewerben und natürlich vielen, vielen Hörspielen.
Das komplette Programm findest du in unseren Programmheften, die an verschiedenen Standorten in Leipzig* ausliegen, oder aber auf unserer Festival-Website. Wir freuen uns dich auf der Wiese des Richard-Wagner-Hains begrüßen zu dürfen!

Foto: Jupp Hoffmann Fotografie

Foto: Jupp Hoffmann Fotografie

 

* Bibliothek Albertina, Café Grundmann, Café Maître, Moritzbastei, Schaubühne Lindenfels

« Vorherige Seite Nächste Seite »