17. Leipziger Hörspielsommer im Richard-Wagner-Hain Leipzig

2020 – 18. Internationaler Hörspielwettbewerb

Jury

Katharina Pelosi (Gewinnerin 17. Internationaler Hörspielwettbewerb)
Judith Geffert (freie Autorin Deutschlandfunk, Hörspielmacherin)
Olaf von der Heydt (Hörspielpodcaster, Betreiber von hoerspieltipps.net)

 

Preisträger*innen

Kategorie: Beste Atmosphäre
„HELENA“ von Elena Zieser und Hella Vahl

Kategorie: Bestes Konzept
„A Woman’s Work“ von ongoing project

Kategorie: Beste Form
„Die Universität des Scheiterns“ von Moritz Geiser

 

Lobende Erwähnungen der Jury

„Blitzfritzen“ von Regine Elbers
„Obvly“ von Jennifer Kollmer
„Grenzwertige Gegenwart“ von Yolanda Rückel und Tobias Ludwig

 

Die Vorauswahl des 18. Internationalen Hörspielwettbewerbs wurde auch dieses Jahr veröffentlicht. Die Kassette mit dem Downloadcode erhaltet ihr bei uns, schreibt uns eine Mail an wettbewerb@hoerspielsommer.de. Mit eurem Kauf unterstützt ihr direkt den Hörspielsommer e.V.!

 

Nominierungen

Blitzfritzen
von Regine Elbers

Monas Reise oder Der Sinn des Unsinns
von Mia Hofmann

Der Floh
von Gabriel Furmuzachi

Martha Morpheus
von Esther Nicklas

Fiona oder Wer braucht schon eine Fee?
von Lutz Dalkowski

A Woman’s Work
von Alma Wellner Bou, ongoing project

Aktenvermerke
von Karoline Therese Marth

Skäit
von Ulla Unlust

U Sieben
von Wolfgang Timmler

Deutsche Hörer
von Sophia Eisenhut

Die Schlangenbande
von Silas Degen und Radio Tonkuhle

Schutzkontakt
von Benjamin Junghans

Die Universität des Scheiterns
von Moritz Geiser

WACH
von Janboris Rätz

Dietmar – 30. November
von Marian Joel Küster

HELENA
von Elena Zieser

Grenzwertige Gegenwart
von Yolanda Rüchel und Tobias Ludwig

Spinnenbank
von John Sauter

Obvly (in Englisch)
von Jennifer Kollmer

Collaboration (in Englisch)
von Jill Korn

Anna (in Englisch)
von Dr Aaron Darrell

Sidequesting (in Englisch)
von Tal Minear